Unsere Glückswiese


Ein Herzensprojekt der Evangelischen Grundschule Bad Langensalza


Mit Stolz tragen wir seit 2018 den Titel „Thüringer Nachhaltigkeitsschule - Umweltschule in Europa“, der unser gesamtes Denken und Handeln prägt und uns gleichzeitig immer wieder fordert, uns im Bereich der wichtigen Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz weiterzuentwickeln.        

Schon lange reift dabei unser Wunsch nach einem naturnahen Lern- und Wohlfühlort mit Mehrwert und Entfaltungspotenzial für die gesamte Schulfamilie. Auf knapp 1000 Quadratmeter, momentan noch brachliegender Ackerfläche, sollen deshalb ab dem Schuljahr 2021/2022 die Wünsche und Visionen der Mitglieder unserer Schulfamilie Wirklichkeit werden. Entstehen soll dabei ein Garten der besonderen Art – mehr als nur ein Lernort – unsere Glückswiese.  


Angedacht sind bisher:

  • die Einfriedung in Form einer Benjeshecke als ökologisch wertvolles Paradies für heimische Tiere
  • die Anschaffung eines Bauwagens (Nutzung als Werkstatt und Ruheoase)
  • die Errichtung eines Hühnerstalls, den künftig aus Legebatterien gerettete und im schulischen Rahmen gebrütete Hühner bewohnen sollen
  • der nachhaltige Anbau verschiedener Obstsorten
  • das Anlegen eines Teiches
  • die Erweiterung unseres Schulgartens
  • die Errichtung einer Feuerstelle/ eines Ofens zum Brot- und Pizzabacken
  • reichlich Hängematten und Schaukeln


Im Rahmen dieses vielseitigen Projektes möchten wir in den Bereichen Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und Ökologie noch intensiver tätig werden und unseren Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten des bewussten Umgangs mit Natur, Tierwelt und Pflanzen aufzeigen. Darüber hinaus werden die Kinder im Rahmen der Umsetzung unserer Vorhaben nicht nur auf vielseitigste Weise in lebenspraktischen Dingen geschult, sondern leisten zugleich einen bereichernden Beitrag im Bereich unserer Schöpfungsverantwortung.

Seit einigen Monaten treffen sich unsere Schülerinnen und Schüler, Pädagoginnen und Pädagogen, Eltern und Projektbegeisterte deshalb im Rahmen einer Zukunftswerkstatt, um das Projekt gemeinsam wachsen zu lassen: sie sammeln Ideen, bringen voller Kreativität Skizzen und Lagepläne zu Papier und entscheiden anschließend demokratisch, welche Visionen Wirklichkeit werden sollen. Durch das gemeinschaftliche Wirken und die dabei entstehende Dynamik kann es uns gelingen, in einer unvergleichlich bereichernden Arbeitsatmosphäre Besonderes zu schaffen und die Expertise aller Teilnehmenden gewinnbringend für das Projekt zu bündeln.     

Aktuell bewerben wir unsere Glückswiese lebhaft und engagiert, beantragen Fördermittel und suchen verlässliche Projektpartner. Über alle Neuigkeiten werden wir auf diesem Weg fortlaufend informieren.

Begleiten Sie uns jederzeit auf unserem Weg zum Glück!